Wir lieben und leben das Chiemgau, arbeiten in der Mode- bzw. Marketingbranche und bereisen mit Leidenschaft die Region. Immer wieder begegnen uns dabei kleine Hinweisschilder, Plakate mit Markttagen oder Geschäfte, die jedoch (am Tage ihrer Entdeckung) geschlossen sind. So erahnt man zwar das große Angebot an regionalen, direkt vertriebenen Produkten, beim täglichen Einkauf allerdings landen Äpfel aus Neuseeland im Wagen der einschlägigen Supermarktkette.

Auf sauundgut.de können Verbraucher lokale Erzeuger finden und eigene Tipps mit der Community teilen. Das Verzeichnis kann nach individuellen Kriterien durchsucht werden und alle Einträge erhalten eine Stecknadel auf unserer interaktiven Umgebungskarte. Auf diese Weise wollen wir den Einkauf bei regionalen Produzenten fördern und vereinfachen. Der Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt: Neben Lebensmitteln findest du hier Traditionelles Handwerk, kleine Manufakturen und angesagte Modelabels.

Einkaufen bei Erzeugern heißt immer auch Begegnungen mit Menschen. Hinter allen Produkten stehen Idealisten, Enthusiasten und echte Originale. So wird eine ausgiebige Shoppingtour zum Streifzug durch die Region. Man entdeckt unbekannte Orte, alte Traditionen und lokale Legenden. Für uns ist sauundgut.de damit eine Social-Media-Plattform im besten Sinne: Technologie fördert Austausch und Erlebnisse AFK (Away from Keyboard).

Und du kannst dabei helfen, dass dieses Projekt weiter wächst. Sau & Gut lebt von der Mithilfe einer aktiven Community. Egal ob Verbraucher oder Anbieter: Als registrierter Nutzer kannst du eigene Einträge erstellen, Kommentare verfassen und spannende Angebote auf einer persönlichen Liste vermerken. Die Anmeldung bei Sau & Gut ist kostenfrei und unkompliziert.