Das Jahr geht spitz auf Weihnachten zu und die Kampenwand steht weiß bedeckt vor grauem Himmel. So zwickt ein wenig die Wehmut bei diesem späten Bericht über einen Sonntagsausflug im Oktober. Zum Kirta-Markt in Söchtenau strahlte der bayrische Himmel noch einmal satt. Die Schatten schienen herbstlich und doch vermochte die Sonne ein paar Hemdsärmel über die Ellbeugen zu heben. Da saßen wir und betrachteten Proseccoperlen in einem Garten. Nachbarn grüßten über den Zaun und Rosen trugen ihr Kleid, so als ob der Winter ein ganz unbekannter Geselle sei.

Dieser spätsommerliche Garten ist das grüne Vorzimmer zum Atelier von Gudrun Weber. Inmitten einer urtümlichen Dorfidylle fertigt die Modeexpertin bemerkenswerte Kleidungsstücke für ihr Label Lieblingsteil. Seit gerade drei Jahren begeistert Gudrun mit ihren Kreationen und kann schon heute auf eine satte Fanbase verweisen. Gestartet ist das junge Label mit der Idee, alte Kleidungsstücke zu neuen Must-Have-Pieces umzubauen. So wird die alte Boyfriends-Jeans zum exklusiven Dirndl und der Kaschmirstrick zum flauschigen „Babyhoody“.

Ergänzt wird dieses Upcycling-Konzept von der eigenen Kollektion: Lässige Teile mit Anleihen bei Tracht und historischen Stücken. Moderne Stoffe und Schnitte werden mit Bändern und Zierwerk kombiniert, den praktischen Kapuzenpulli gibt’s in rustikalem Wollstrick. Die Farbpalette ist dezent, Details liebevoll erdacht und Gudruns Mode unbedingt alltagstauglich: Ein selbstbewußter Mix irgendwo zwischen Gärtnerplatz Chic und Chiemgau Casual. Alle Lieblingsteile gibt’s im Web oder in Gudruns zauberhaftem Showroom. Ebenso kann man in ihrem Atelier unter fachkundiger Anleitung an eigenen Kreationen arbeiten.

Beschwingt vom Spumante und sonnensatt geht’s über den Kirta-Markt auf dem Dorfplatz. Mehrere kleine Stände bieten Regionales. Die Lokal-Metzgerei Girgls serviert Wurst und Schnitzel, vom Flötzinger gibt’s Trachtler Hoibe. Der Asenhof präsentiert sein Bio-Sortiment vom heimischen Feld und herbstliche Blumengrüße. Tee gibt’s in Demeter-Qualität von Blütenreich, Eierlikör und Räucherfisch sind im Angebot. Unsere Empfehlung vom Kirta-Markt: Baumann’s Quittenbrand – weil’s nach Sommer schmeckt.

Weitere Bilder vom Tag findet ihr auf Instagram.